Komm nur herein! PDF

Komm nur herein! PDF Gefühle ist das vierte Studioalbum des deutschen Rockmusikers Herbert Grönemeyer. Das 1983 in Zusammenarbeit mit Edo Zanki entstandene Werk war kommerziell so erfolglos, dass die Intercord Ton GmbH Grönemeyer nach dieser Arbeit den Vertrag kündigte.


Författare: Max Bolliger.
Stundenlang erzählt die Gute Fee der Maus ihre Geschichten. Aber dann klopft eine Katze an. » Oh, du gefällst mir«, sagt die Gute Fee. »Komm nur herein!« Die Maus flieht unter die Kommode und lauscht von Weitem. Wie kann die Gute Fee ihr das antun? Doch bald kommt auch noch ein Hund dazu … Erst als die Gute Fee ein Festessen auf den Tisch zaubert und auch für die Maus deckt, traut sie sich hervor. Und dann erzählt die Fee die Geschichte einer winzigen Maus, die sich, wenn sie Kummer hat, nicht anders zu helfen weiß, als am Fuß einer Kommode zu nagen.

Ungewöhnlich für ein sich musikalisch am Mainstream orientierendes deutsches Rockmusikalbum war zum Zeitpunkt seines Erscheinens die Themenwahl Grönemeyers. Dabei muss Gemischte Gefühle als ein erster Achtungserfolg des Künstlers gewertet werden: Nach drei Alben, die sich nicht in den deutschen Albumcharts platzieren konnten, erlangte Grönemeyer mit dieser Platte immerhin Platz 43. Zwei Singleauskopplungen, das später zum Diskoklassiker avancierende Musik, nur wenn sie laut ist und Kaufen, konnten sich allerdings nicht in deutschsprachigen Hitparaden platzieren. Ich hab‘ Dich bloß geliebt stammt aus der Feder von Stephan Sulke. Hallo, was macht’n Ihr entstand aus der Zusammenarbeit mit dem Berliner Komponisten, Gitarristen und Mitglied der Band Bleibtreu Revue, Werner Bohl.

Das Stück handelt von einem gehörlosen Mädchen, das laute Musik durch Vibrationen wahrnimmt und dies unwahrscheinlich liebt. Das Lied erschien als Single, schaffte es aber nicht in die Charts. Was gekauft wird, wird dabei bedeutungslos und auch im Lied nicht erwähnt. Später war der Song häufig als Untermalung von Fernseh- und Radiodokumentationen zum Thema Kaufsucht zu hören. Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Diese Seite wurde zuletzt am 22.

Oktober 2018 um 21:02 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar.

Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern. Diese Seite wurde zuletzt am 12. März 2019 um 11:24 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.