Gedichte – Übertragungen – Aphorismen PDF

Dieser Gedichte – Übertragungen – Aphorismen PDF behandelt den Dichter und Schriftsteller Christian Morgenstern. Christian Morgenstern wurde 1871 in München im Stadtteil Schwabing unweit der Universität geboren.


Författare: Wladimir Solowjew.

Die Großmutter väterlicherseits Louise Gertrude Maximiliane Morgenstern geb. 1881 starb seine Mutter Charlotte an Tuberkulose. Morgenstern hatte sich offenbar bei ihr angesteckt. Bald darauf wurde er, ohne in der frühen Kindheit regelmäßigen Schulunterricht erhalten zu haben, seinem Paten Arnold Otto Meyer, einem Kunsthändler in Hamburg, zur Erziehung anvertraut, worunter er jedoch litt. Der Vater heiratete Amélie von Dall’Armi und wurde 1883 an die Königliche Kunstschule in Breslau berufen. Christian ging mit nach Breslau und besuchte das Maria-Magdalenen-Gymnasium.